Über eine Tonne Kokain mit Bestimmung Antwerpen beschlagnahmt

In Kolumbien ist erneut eine große Menge Kokain beschlagnahmt worden, die nach Antwerpen verschifft werden sollte.

Die kolumbianische Polizei hat im Hafen der Stadt Santa Maria 1,1 Tonnen Kokain entdeckt. Die Drogen waren in Bananenkisten versteckt.

Dieses Jahr sind bereits über 50 Tonnen Kokain beschlagnahmt worden, die über den Hafen von Antwerpen nach Belgien oder in andere europäische Länder geschickt werden sollten.

belga/km