Gedenktafel zum 60. Jahrestag der Unabhängigkeit Kongos

Premierministerin Sophie Wilmès hat am Dienstag aus Anlass des 60. Jahrestags der Unabhängigkeit der demokratischen Republik Kongo betont, dass die Anerkennung des Leids des kongolesischen Volkes der erste Schritt sein müsse, um den Weg der Wahrheit zu begehen.

60 Jahre Unabhängigkeit des Kongo: Gedenktafel in Brüssel eingeweiht

Bild: Benoît Doppagne/Belga

Wilmès sagte dies im Rahmen der Einweihung einer Gedenktafel aus Anlass der Unabhängigkeit in Ixelles.

Die Premierministerin kam auch auf den Brief von König Philippe an den kongolesischen Präsidenten Tshisekedi zurück und sein Bedauern für die Gräueltaten während der Kolonialzeit.

Das föderale Parlament habe sich für die Einsetzung einer Wahrheitskommission stark gemacht. Man müsse sich dafür die Zeit nehmen, so Wilmes.

belga/cd

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150