PS-Mitglieder von Saint-Josse stehen hinter Emir Kir

Die PS-Mitglieder von Saint-Josse unterstützten weiter Emir Kir, den Bürgermeister der Brüsseler Gemeinde. In einer Abstimmung erhielt Kir fast alle Stimmen.

Emir Kir, Bürgermeister von Saint-Josse (Archivbild)

Emir Kir, Bürgermeister von Saint-Josse (Archivbild: Thierry Roge/Belga)

Gleichzeitig erklärten die PS-Mitglieder, dass sie an den Werten ihrer Partei festhalten würden, auch am sogenannten „Cordon sanitaire“, der eine Zusammenarbeit mit rechtsextremen Parteien ausschließt.

Der Ethikrat der PS hatte am Wochenende Emir Kir aus der Partei ausgeschlossen. Grund war ein Treffen mit türkischen Bürgermeistern, die der rechtsextremen Partei MHP angehören.

Die CDH-Mitglieder im Gemeinderat von Saint-Josse haben indessen beschlossen, den Bürgermeister nicht mehr zu unterstützen.

belga/rtbf/est