Panne von IC-Zug Ostende-Eupen sorgt für Verspätungen

Ein IC-Zug von Ostende nach Eupen hatte Sonntagmorgen eine Panne. An Bord waren 50 Passagiere.

Zug im Bahnhof von Hasselt

Illustrationsbild: Siska Gremmelprez/Belga

Der Zug stand mehr als zwei Stunden auf der Strecke zwischen Löwen und Lüttich still, auf der Höhe von Hoegaarden.

Die Bahn schickte eine Ersatzlokomotive, die den Zug inzwischen zum Lütticher Bahnhof gebracht hat. Der Grund für die Panne ist noch nicht bekannt.

Durch den Vorfall ist es im Bahnverkehr zu einigen Verspätungen gekommen.

belga/est

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150