200 Arbeitsplätze in Sombreffe auf der Kippe

Das Unternehmen Carwall in Sombreffe bei Namur ist bankrott. 200 Arbeitsplätze sind bedroht. Das meldet die CSC-Gewerkschaft von Namur-Dinant im Anschluss an eine außergewöhnliche Betriebsratssitzung.

Carwall in Sombreffe

Bild: Nicolas Maeterlinck/Belga

Das Unternehmen ist auf die Herstellung von Kabinen für Baufahrzeuge spezialisiert. Seit der Schließung des Caterpillar-Werks in Gosselies befindet sich das Unternehmen in Schwierigkeiten. Caterpillar gehörte zu den wichtigsten Kunden. Die Produktion war daraufhin drastisch gesunken.

Die Gewerkschaft zeigte sich besorgt über die Zukunft der Mitarbeiter.

belga/meuse/cd

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150