Vergewaltigung einer Studentin: Verdächtiger in U-Haft

Im Fall der Vergewaltigung einer ULB-Studentin ist ein Verdächtiger aufgegriffen worden. Das hat die Brüsseler Staatsanwaltschaft auf einer Pressekonferenz bestätigt.

Handschellen (Illustrationsbild: Laurie Dieffembacq/Belga)

Illustrationsbild: Laurie Dieffembacq/Belga

Der 44-Jährige ist nach Angaben der Staatsanwaltschaft am Freitagmorgen in Ixelles festgenommen worden. Er gilt in insgesamt vier Vergewaltigungsfällen als verdächtig. Sie liefen alle nach dem gleichen Muster ab. Der Täter gab sich als Taxifahrer aus und fiel dann über seinen Fahrgast her. Am vergangenen Wochenende war das einer ULB-Studentin in Ixelles passiert.

Der Verdächtige ist am Freitag dem Untersuchungsrichter vorgeführt worden, der Haftbefehl gegen ihn erlassen hat.

belga/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150