CD&V befürchtet Ausbreitung der Schweinepest nach Flandern

Die CD&V-Kammerabgeordnete Leen Dierick hat den Entschluss des wallonischen Landwirtschaftsministers René Collin kritisiert, trotz der Schweinepest einen Teil der Wälder im Süden des Landes wieder zugänglich zu machen.

Absperrungen wegen Schweinepest in der Provinz Luxemburg

Archivbild: Jean-Luc Flémal/Belga

Dierick befürchtet, dass die Krankheit sich nach Flandern ausbreiten könnte. Collin habe aus touristischen Gründen gehandelt, doch dieser Entschluss könne eine wirtschaftliche und menschliche Katastrophe für Flandern bedeuten.

93 Prozent der Schweinezüchter Belgiens seien in Flandern angesiedelt. Dierick plädiert für die Wiedereinführung von strikten Präventivmaßnahmen.

belga/cd

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150