1. Die PS als das langsamste Kamel 🐫 in der Karawane zu bezeichnen, gefällt mir.Einfach klar und deutlich.Aber das muss nicht unbedingt zu negativen Resultaten führen.

    Schlussendlich kommt es darauf an, dass man würdevoll nach einem Erwerbsleben von 35 oder 40 Jahren mit so einer Mindestrente leben kann ohne auf irgendwelche Almosen angewiesen zu sein.Ein Blick nach Deutschland sollte mahnen.Dort sind viele Rentner angewiesen auf zusätzliche staatliche Zahlungen.Die gesetzliche Rente reicht oft nicht zum Leben trotz 40 Jahren Beiträge.In Deutschland stellt sich tatsächlich die Frage, ob arbeiten sich noch lohnt.

    Und das Beispiel USA zeigt, dass ein ausschließlich privates System nicht funktioniert. Das Geld der Sparer wurde an den Börsen Verzicht.