Graspop: Die Rückkehr der Headbanger

Dessel ist für die kommenden vier Tage wieder der Anziehungspunkt für Metalfans aus ganz Europa. Die 25. Auflage des Graspop-Festivals ist seit ein paar Tagen restlos ausverkauft.

Graspop 2022 (Bild: Christophe Ramjoie/BRF)

Graspop 2022 (Bild: Christophe Ramjoie/BRF)

Bereits am Mittwoch wurden die ersten Festivalbändchen an die Festivalcamper verteilt, das sorgte am Donnerstag für eine deutliche Entspannung an den Eintritten.

Das Rote Kreuz hatte im Vorfeld des Festivals eine Empfehlung an die Metal-Fans ausgesprochen, in diesem Jahr bei den heißen Temperaturen auf ihre Kutte zu verzichten. Einige befolgten den Rat, aber die harten Metaller wollten auch bei über 30 Grad nicht auf ihr geliebtes Kleidungsstück verzichten. Für die Jubiläumsausgabe ist das Gelände ein wenig neu angeordnet.

Absolutes Zugpferd des ersten Tages ist Iron Maiden. Die Briten waren schon bei der ersten Ausgabe des Metalfestivals dabei und feiern in Dessel ihren zehnten Auftritt. Von den Organisatoren wird Iron Maiden als das „Hausorchester“ bezeichnet, denn viele Meilensteile wurden gemeinsam erreicht.

Iron Maiden war für den ersten ausverkauften Festivaltag des Graspop Metal Meeting verantwortlich und stand auch im Line Up, als das Festival vor vier Jahren zum ersten Mal komplett ausverkauft war.

Christophe Ramjoie