Lütticher Oper startet Konzertreihe per Streaming

Ab kommender Woche streamt die Königliche Oper der Wallonie in Lüttich insgesamt 15 Konzerte. Coronabedingt sind Aufführungen vor Publikum weiterhin verboten.

Oper lüttich (Bild: Lorraine Wauters/Opéra Royal de Wallonie)

Die Lütticher Oper (Bild: Lorraine Wauters/Opéra Royal de Wallonie)

Opern, Symphonien, Kammer- oder Chormusik gibt es dann im Internet zu sehen, entweder gratis oder zu demokratischen Preisen von fünf oder acht Euro.

Die Reihe geht bis zum Juni und startet am 8. April mit der Verdi-Oper La Traviata. Alle Aufführungen sind zu sehen auf der Webseite der Lütticher Oper.

mitt/vk