Tomorrowland-Festival verschoben

Die Organisatoren des Tomorrowland geben noch nicht auf. Im Gegensatz zu Rock Werchter und dem Graspop-Metal-Festival ist die diesjährige Ausgabe des Dance-Festivals noch nicht abgesagt, aber verschoben.

Tomorrowland 2019 (Bild: David Pintens/Belga)

Archivbild: David Pintens/Belga

Statt Ende Juli sollen die beiden Festival-Wochenenden vom 27. bis zum 29. August und vom 3. bis zum 5. September stattfinden. Das haben die Organisatoren am Mittwoch bekannt gegeben.

Sie basierten sich dabei auf den Rat von Experten und Behörden in Bezug auf die Impfstrategie und Test-Events. Die Behörden müssen aber noch offiziell grünes Licht geben.

belga/vk