Tomorrowland Around The World: Elektrofestival weicht ins Netz aus

Tomorrowland wird diesen Sommer ein digitales Musikfestival veranstalten. Wegen der Corona-Krise kann das Elektro-Festival nicht wie üblich organisiert werden. Massenveranstaltungen sind in Belgien bis Ende August verboten.

Tomorrowland 2019 (Bild: David Pintens/Belga)

Tomorrowland 2019 (Bild: David Pintens/Belga)

Die Tomorrowland-Veranstalter versprechen eine „spektakuläre Musik-Erfahrung mit den weltbesten Technologien aus den Bereichen 3D-Design, Video und Special Effects“.

Das Festival soll „Tomorrowland Around The World“ heißen und ersetzt die zwei Wochenenden in Boom, die bereits ausverkauft waren. Es findet am 25. und 26. Juli statt.

Welche DJs teilnehmen, wird am 15. Juni mitgeteilt. Der Kartenvorverkauf startet am 18. Juni. Ein Tagesticket kostet 12,50 Euro, ein Wochenendticket 20 Euro.

belga/km