Werchter-Samstag: Feuer und Wasser

Das Programm des Werchter-Samstags hatte es in sich. Und die heiß ersehnte Abkühlung hat es auch gegeben. BRF1 ist morgen wieder live auf Sendung.

Rammstein - Foto: Rock Werchter

Das Programm des Werchter-Samstags hatte es in sich. Und die heiß ersehnte Abkühlung hat es auch gegeben.

23:02 Uhr – Tag drei geht zu Ende

Gerade hat es zum ersten Mal so richtig geknallt. Nach der Luftakrobatik-Nummer von Pink stehen jetzt Rammstein mit mächtig Feuerwerk auf der Bühne.

BRF1 verabschiedet sich – wir sind morgen um eins wieder für euch da.

20:12 Uhr – The Ting Tings bei BRF1

Die Ting Tings sind gerade ins Studio gekommen. Leider dürfen wir keine Fotos machen und auch das Interview nicht filmen.

Dafür gibt es die Videos von Delphic und The Temper Trap.

19:45 Uhr – „Musik-Marathon“ aus Werchter

Bis 23:00 Uhr gibt es volles Programm: BRF1 bringt Auszüge von den Konzerten der letzten Tage (Muse, Faithless, Editors, Customs, De Jeugd Van Tegenwoordig, Green Day, La Roux, …). Und auch bei Pink hören wir gleich live rein!

Rock Werchter im Regen

Regen hat Rock Werchter abgekühlt

19:02 Uhr – Pix

Und während Florence and the Machine dem Zelt (und den BRF1-Hörern) tüchtig einheizen, könnt ihr euch die Bilder vom Werchter-Nachmittag im Regen ansehen: Fotoalbum: der Werchter-Samstag

18:30 Uhr – The Ting Tings live

Jetzt die Ting Tings live auf BRF1 anhören! Und gerade haben wir das Okay für ein Interview bekommen.

Gegen 20:00 Uhr kommen The Ting Tings zu uns ins Studio.

17:52 Uhr – All Areas

Und mit etwas (hüstel) Verspätung hat Vitamin R All Areas angefangen. Wir hören rein in das Gossip-Konzert (wie immer genial) und schalten auch später nochmal auf die Bühnen.

17:06 Uhr – Belgien tanzt (jetzt zumindest schonmal in Werchter)

Heike Verheggen und Patrick Knops sind heute für BRF1 bei „Belgien tanzt“. Sie melden sich auch heute Abend aus Eupen.

16:40 Uhr – Hitparade geht in die Verlängerung

Viel los heute Nachmittag (Live-Musik, Reportagen, Interviews, Fußball) – und deshalb geht die Hitparade in die Verlängerung. Danach in Vitamin R All Areas gibt es ganz viele Live-Mitschnitte von Green Day, Editors, Faithless, La Roux undundund. Und wir hören auch unter anderem in das Pink-Konzert ein.

The Temper Trap bei BRF1

The Temper Trap bei BRF1

15:45 Uhr – Besuch bei BRF1

The Temper Trap sind im BRF1-Container vorbeigekommen. Die Australier fanden das belgische Publikum toll: Noch nie hat die Menge so mitgeklatscht., und noch nie so im Takt. Das komplette Interview gleich als Video.

Auch Delphic aus Manchester waren bei BRF1.  Mit ihnen haben wir über Fußball („Logisch, dass England nicht mehr dabei ist – die sind ja seit Jahren schon schlecht“) und ihr Konzert als Opener im Pyramid Marquee gesprochen.

14:12 Uhr – Das Pop

Wir gehen live auf die Mainstage und hören in Das Pop rein. Delphic verspäten sich etwas. Sie sollen gegen 15:10 Uhr bei uns sein.

13:33 Uhr – Arche Werchter

Und jetzt schüttet es, was das Zeug hält …

13:21 Uhr – Der Regen ist da

Und die versprochene Dusche ist da. Das sollte helfen, die angestaute Hitze und auch den Festivalstaub in den Griff zu kriegen. Es kommt ordentlich runter.

13:19 Uhr – Delphic live

Delphic bei BRF1

Delphic bei BRF1

Wir schalten in das Pyramid Marquee und hören rein in das Konzert von Delphic, die gleich auch ins Studio kommen.

13:10 Uhr – Raupen befallen Camping

Die VRT meldet eine Raupenplage auf einem der Festivalcampings. Dort sollen Prozessionsraupen (lösen Allergien, Juckreiz und Hautausschlag aus, wenn man an die Haare kommt) aufgetaucht sein. Eine Spezialfirma ist aber schon angerückt.

13:05 Uhr – Hitparade aus Werchter

Volker Sailer ist auf Sendung. Die BRF1-Hitparade heute vom größten (und seit gestern auch heißesten) Festival Belgiens.

12:30 Uhr – Werchter-Samstag gestartet

Auf der Hauptbühne eröffnen Taylor Hawkins & The Coattail Riders den dritten Festivaltag.

In zehn Minuten geht’s auch im Zelt los: mit Delphic, die uns auch gleich im BRF1-Container besuchen.

12:14 Uhr – Pearl Jam live und integral auf BRF1

Good News! BRF1 überträgt das Konzert von Pearl Jam in voller Länge. Sonntagabend von 23:00 bis 01:00 Uhr.

Festivalstimmung - Foto: Rock Werchter

Der Werchter-Samstag: Abkühlung angesagt

11:55 Uhr – Donnerwetter!

Gestern hat das Rote Kreuz fast 2000 Menschen behandelt. So viele waren es noch nie – bei den Temperaturen ist das aber kein Wunder. Heute soll das Wetter erträglicher werden.

Sogar ein kleines Gewitterchen zum Abkühlen könnte drin sein. Donner und Blitz wird es auf jeden Fall geben: Von elf bis eins stehen Rammstein auf der Bühne.

11:41 Uhr – Start in den Tag drei

Um 13:00 Uhr geht’s los: BRF1 live aus Werchter mit der Hitparade und VitaminR. Heute kommen Delphic (14:30 Uhr) und Temper Trap (15:30 Uhr) zum Interview.

Editors und Phoenix waren schon bei uns. Auszüge aus den Interviews gibt es gleich auf BRF1, die kompletten Interviews hier im Netz.

Werchter-Programm: Samstag

Main Stage
23:00 – 01:00
20:30 – 22:00
18:20 – 19:30
16:40 – 17:40
15:05 – 16:05
13:45 – 14:35
12:30 – 13:20
Rammstein
Pink
The Ting Tings
Gossip
Channel Zero
Das Pop
Taylor Hawkins & the Coattail Riders
Pyramid Marquee
22:15 – 23:30
20:45 – 21:40
18:45 – 19:45
17:10 – 18:10
15:35 – 16:35
14:00 – 15:00
12:40 – 13:30
Booka Shade
Empire of the Sun
Florence & the Machine
Porcupine Tree
Yeasayer
The Temper Trap
Delphic

Fotos: BRF / Rock Werchter

Kommentar hinterlassen
2 Kommentare
  1. Michael Hildebrand

    Super Berichte und Livemusik!
    Aber einen kleinen Wermutstropfen habe ich: Wo blieb die für 22:30 Uhr in der Hitliste versprochene Wiederholung der Hitparade. Die hätte dann doch (mit etwas Verzögerung) um 23:00 Uhr starten können, als die Livesendungen zu Ende waren. Ich habe noch bis nach der Wiederholung der Oldieshow gewartet. Aber leider nichts.
    Bitte strahlt die Wiederholung der Hitparade heute Abend nach dem Live-Programm gegen 22:30 Uhr aus. Wünsche Euch allen noch einenn schönen Sonntag und weiter so!

  2. Katrin Margraff

    Hallo Michael, schön dass es Ihnen gefallen hat! Bei Festivalsendungen ist die Planung immer etwas schwierig, da wir erst in letzter Sekunde wissen, was wir senden dürfen und was nicht.
    Wir haben gestern in der Hitparade auf die Bühnen geschaltet – daher musste die Wiederholung leider ausfallen, weil wir nur das Okay für die Live-Übertragung hatten.

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150