Musik

Kunterbunte Opernpremiere: Schrekers „Der Schmied von Gent“ in der Flämischen Oper

Wo ist es naheliegender, eine Oper mit dem Titel "Der Schmied von Gent" aus der Versenkung zu holen, als in der Flämischen Oper? Da fragt man sich, warum hat es bis 2020 gedauert, ehe ein Intendant des Doppelhauses mit Spielstätten in Antwerpen und Gent diese Oper von Franz Schreker auf die Bühne bringt. Der neue Direktor der Flämischen Oper, Jan Vandenhouwe, nimmt jetzt das Abenteurer an und präsentiert das Werk in einer Inszenierung des deutschen Regisseurs Ersan Mondtag. Mehr ...

Oper Lüttich begeistert mit Verdis Don Carlos

Nachdem die Flämische Oper zum Saisonauftakt die Verdi-Oper "Don Carlos" präsentierte, lässt die Königliche Oper der Wallonie eine weitere Sicht auf das Meisterwerk Verdis im Genre der "Grand Opéra" folgen. Operndirektor Stefano Mazzonis, der auch für die Regie verantwortlich zeichnet, optiert für die erste der insgesamt fünf verschiedenen Fassungen des Werks. Mehr ...

Tom Jones kommt zum letzten Suikerrock

Der britische Sänger Tom Jones, der im Juni seinen 80. Geburtstag feiert, kommt im Sommer nach Belgien. Am 2. August steht er beim Suikerrock in Tienen auf der Bühne. Mehr ...

Europahymne auf Platz eins der britischen iTunes-Charts

Dank eines Wettbewerbs zwischen Brexit-Befürwortern und -Gegnern hat es die Europahymne, Beethovens "Ode an die Freude", in der Version von André Rieu auf Platz eins der britischen Verkaufscharts bei iTunes geschafft. Mehr ...

Generationsbrücke des Kiwanis Clubs Eupen

Die Generationen näher zusammenzubringen, ist eine Notwendigkeit. In unserer Gesellschaft gibt es hier die Jungen und Fitten, da die Alten und Gebrechlichen. Hier die Familien, da die Singles. Es ist nicht leicht, Menschen zusammenzubringen, deren Leben kaum Schnittstellen haben. Was wäre da besser geeignet als die Musik? Am Sonntag, 26. Januar findet ein Konzertnachmittag unter dem Motto "Generationsbrücke" statt. Mehr ...