Musik

Amy-Winehouse-Ausstellung im Jüdischen Museum in Brüssel

Sie war eine außergewöhnliche Erscheinung mit einer ebenso außergewöhnlichen Stimmme: die Sängerin Amy Winehouse. Sie verstarb im Juli 2011, doch ihre Musik lebt weiter - und auch ihre Geschichte, denn die kann man jetzt im Jüdischen Museum in Brüssel verfolgen. Dort wird derzeit eine Ausstellung über die Ausnahmekünstlerin gezeigt. Mehr ...

Israel gewinnt den Eurovision Song Contest in Lissabon

Unter dem Seefahrermotto "All Aboard" haben beim 63. ESC in Lissabon 43 Nationen um die ESC-Trophäe gesungen. Das ist Rekord! Nach zwei Halbfinals hatte am Ende Paradiesvogel Netta aus Israel die meisten Stimmen erhalten. Sennek, die mit dem Titel "A Matter of Time" für Belgien antrat, erreichte das Finale überraschend nicht. Mehr ...