Nostalgie und Radio 2 bleiben beliebteste Radiosender

Radio Nostalgie in der Wallonie und Radio 2 in Flandern sind weiterhin die beliebtesten Radiosender Belgiens. Das hat eine Umfrage des Zentrums für Informationen und Medien CIM ergeben.

Onair-Schild am Eingang eines Radio-Studios (© Bildagentur PantherMedia / jordygraph)

Illustrationsbild: Jordygraph/PantherMedia

Radio 2, ein Sender der Öffentlich-Rechtlichen VRT, hat in Flandern täglich 1,2 Millionen Hörer und damit einen Marktanteil von 29 Prozent. Weit dahinter liegen der kommerzielle Sender Q-Music und der VRT-Sender Studio Brussel.

Im frankophonen Landesteil hat das private Radio Nostalgie einen Marktanteil von 15 Prozent. Knapp dahinter folgen der RTBF-Sender Vivacité und der Privatsender Bel RTL.

belga/vk