1949: „Die Kirche brennt!“

Der 11. Juni 1949 ist ein Tag, an den sich die Eupener noch lange erinnern werden - und nicht nur die Oberstädter: Ein Brand zerstört den Nordturm der Nikolauskirche!

Brand St. Nikolaus 1949

Feuer in St. Nikolaus: Der Nordturm fällt (Foto: SAE)

Eigentlich will die Schülerin Steffi ihrer Schwester erst nach der Kirmes schreiben. Diese ist in Brüssel Hausmädchen, eine Tätigkeit, die Ende der Vierziger Jahre nicht ungewöhnlich ist.

Steffi will mit ihrem Brief nicht warten: Sie muss es ihrer Schwester einfach schildern, den Schrecken, die hohen Flammen, und den Lärm, aber auch die Reaktionen ihrer ganzen Familie… Aber nicht nur die Kirmes wartet, es kommen bald die Prüfungen. Ihr Vater denkt da schon einen Schritt weiter…

Brand in St. Nikolaus

 

Werner Miessen

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150