Künstler stellen im Art-Loft in Eupen aus

Das Art-Loft Eupen lädt zu einer neuen Ausstellung ein. In "Space Alive" werden vom 7. November bis zum 5. Dezember Werke der Künstler Boogie Hebel, Jana Rusch und des Möbelherstellers Fine Line aus Roetgen gezeigt.

Künstler Boogie Hebel im ART-Loft Eupen (Bild: Jana Rusch)

Künstler Boogie Hebel im ART-Loft Eupen (Bild: Jana Rusch)

Die Ausstellung ist jedes Wochenende ohne Anmeldung von 13 bis 19 Uhr und jederzeit auf Anfrage geöffnet.

„Space Alive“ ist eine Veranstaltung der Open-Art-Sunday-Kunstroute im Dreiländereck der Euregio Maas-Rhein. Im Zentrum der Ausstellung steht das Art-Loft Eupen, das Wirkungsstätte des Künstlers Boogie Hebel ist und sich im ehemaligen Verwaltungsgebäude der Tuchfabrik Peters befindet.

Am 7. November und am 5. Dezember sind im Rahmen der Open Art Sunday zahlreiche weitere Stationen der Kunst und Kultur im Dreiländereck der Euregio Maas-Rhein für den Besuch geöffnet.

mitt/lo

Ein Kommentar
  1. Johannes Weber

    Das sieht schon sehr vielversprechend aus!
    Ich freue mich die Kunst und den Ort zu entdecken.

    Johannes Weber