Bücher

„Das wirkliche Leben“ von Adeline Dieudonné

Adeline Dieudonné ist eine erfolgreiche belgische Schriftstellerin. Ihr Debütroman "La vraie vie", der 2018 erschien, hielt sich in Frankreich wochenlang in der Bestsellerliste. Außerdem erhielt sie mehrere Literaturpreise, darunter den renommierten Prix Renaudot. Vor kurzem ist der Roman in der deutschen Übersetzung beim Verlag DTV erschienen und seitdem in der Spiegel-Bestsellerliste vertreten. Mehr ...

„Corona. Als das Virus kam“ – Buch von Conrad Knittel

Seit einigen Monaten gehört die Corona-Krise zu unserem täglichen Leben. Conrad Knittel, ein junger Lehrer aus Aachen, hat die Zeit genutzt und ein Buch über die Pandemie geschrieben. Es heißt "Corona. Als das Virus kam" und beschreibt die Erfahrungen dieser Zeit, inklusive Hamsterkäufe, Atemschutzmasken und Ausgangsperre. Conrad Knittel verpackt die Fakten der Krise in eine erfundene Geschichte. Mehr ...

Helga Schubert gewinnt renommierten Bachmann-Preis

Der renommierte Ingeborg-Bachmann-Preis geht in diesem Jahr an Helga Schubert. Die 80-Jährige gebürtige Berlinerin überzeugte die Jury mit einem Text über eine schwierige Mutter-Tochter-Beziehung. Mehr ...