Comic-Versteigerung: Hergé-Bilder im Wert von 30.000 Euro

Am 23. Februar organisiert die Organisation "BD Enchères" in Lüttich wieder eine Comic-Versteigerung. Gehandelt werden soll unter anderem eine Bronzebüste von Tim und Struppi.

Tim-und-Struppi-Fresko bei einer Hergé-Ausstellung in Paris 2016 (Bild: Benoît Doppagne/Belga)

Tim-und-Struppi-Fresko bei einer Hergé-Ausstellung in Paris 2016 (Bild: Benoît Doppagne/Belga)

Die Büste wird auf 35.000 Euro geschätzt wird. Vier Skizzen, die Hergé 1978 gezeichnet hat, kommen ebenfalls unter den Hammer. Ihr Wert wird auf 30.000 Euro geschätzt.

Unter den 318 Losen, die versteigert werden, sind auch Werke des italienischen Comiczeichners Hugo Pratt. Er gehört mittlerweile zu den fünf bis zehn größten Comic-Namen, die immer schwieriger zu finden sind.

Die Veranstaltung findet im Palais de Congrès statt.

meuse/lo

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150