Comic

Immer neue Auktionsrekorde für Hergé

Ein vom US-Astronauten Buzz Aldrin signierter "Tim und Struppi"-Druck ist in Paris für 33.800 Euro versteigert worden und erzielte das Dreifache seines Schätzwertes. Mehr ...

Als man noch Witze über alles machen konnte: Eine Comic-Besprechung

Viele von uns erinnern sich noch an den 7. Januar 2015, als zwei bewaffnete Islamisten in Paris die Redaktionsräume der französischen Satirezeitschrift "Charlie Hebdo" stürmten und dort ein Blutbad anrichteten. Zwölf Menschen fanden den Tod, darunter führende Köpfe und Zeichner der Zeitschrift. Der Charlie-Hebdo-Zeichner Luz entging dem Attentat damals nur deshalb, weil er an diesem Tag verschlafen hatte und zu spät zu der Redaktionssitzung kam. Jetzt ist in deutscher Sprache ein Comic von Luz erschienen unter dem Titel "Wir waren Charlie". Mehr ...

Sagenhaft Eifel: Das Phantom von Prüm

Sagen aus den dunklen Wäldern, Geschichten von Heinzelmännchen und Legenden von tapferen Rittern - die Eifel steckt voller Geschichten. Ein junger Verlag aus Daun erweckt diese teils jahrhundertealten Sagen wieder zum Leben: in den Kinderbüchern "Sagenhaft Eifel". Die neue Geschichte spielt in Prüm und erscheint pünktlich zur Frankfurter Buchmesse. Mehr ...

Premiere: Comic-Fans kommen bei Comiciade auf ihre Kosten

Wer Fan von Tim und Struppi, den Schlümpfen oder anderen Comics ist, hat am Wochenende bestimmt mal im Alten Schlachthof in Eupen vorbei geschaut. Da hat nämlich zum ersten Mal die Comiciade stattgefunden. Anwesend waren Comic-Zeichner, aber auch Fans, die ihre Alben zum Signieren mitgebracht hatten. Mehr ...

Comiciade in Eupen mit „Frauen im Comic“

Wer hat in der letzten Zeit einen Comic gekauft und gelesen? Lucky Luke, Tim und Struppi, die Schlümpfe oder Natascha? In Belgien sind Comics fester Teil der Kultur. In keinem anderen Land gibt es so viel bekannte Comiczeichner oder -zeichnerinnen. Wer die Autoren kennenlernen möchte: In Eupen findet vom 28. bis zum 29. September zum allerersten Mal ein Comicfestival statt. Mehr ...

Erster Micky-Maus-Comic aus belgischer Hand

Die Zeichentrickfigur Micky Maus ist von dem Amerikaner Walt Disney vor fast schon 100 Jahren erfunden worden. Der heutige Walt Disney-Konzern verwaltet deshalb auch das Erbe von Micky Maus und Co. Mit dem Segen dieses Konzerns hat jetzt der flämische Comic-Zeichner Pieter De Poortere einen neuen Micky-Maus-Band veröffentlicht. Angeblich ist es der erste Mickey-Maus-Band überhaupt, der von einem Belgier gezeichnet wurde. Mehr ...