Rainer Palm veröffentlicht Kindheitserinnerungen von Zeitzeugen an die Ardennenoffensive

Kindheitserinnerungen von Zeitzeugen an die Ardennenoffensive hat der aus Hünningen bei Büllingen stammende Rechtsanwalt Rainer Palm nun in einem Buch zusammengefasst.

Rainer Palm: "Keller & Granaten - Erinnerungen an die Offensive" (Bild: BRF)

Rainer Palm: "Keller & Granaten - Erinnerungen an die Offensive" (Bild: BRF)

Es handelt sich um Informationen aus Gesprächen mit seinem in Brüssel lebenden Onkel Reinhold Palm und mit Alfred Habsch in Honsfeld. Beide waren zum Zeitpunkt der Ardennenoffensive 1944 zehn Jahre alt. Sie waren wie die Bewohner anderer Grenzortschaften nach dem Rückzug deutscher Truppen schon Anfang Oktober evakuiert worden.

Die Geschichten der beiden Zeitzeugen sind als Wendebuch konzipiert, das von zwei Seiten gelesen werden kann.

Rainer Palm: "Neun Leben - Erinnerungen an die Offensive" (Bild: BRF)

Rainer Palm: „Neun Leben – Erinnerungen an die Offensive“ (Bild: BRF)

sp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150