2 Kommentare

Kommentar hinterlassen
  1. Aber die EU erlaubt es dass irgendwo da in Brandenburg Wald gerodet wurde um das TESLA dort eine Fabrik bauen konnte....toller Laden diese EU. Okay hiesige Wälder sind halt nicht der Regenwald und der Amazonas, aber auch hiesige und heimische Wälder sind erhaltenswert.
    Warum konnte TESLA nicht auf einem uralten stillgelegten, nicht mehr seit Jahrzehnten genutztes Militärgelände seine Elektro-Schrott-Fabrik gebaut ?

  2. Sie sollten sich erstmal bei ihrem Nachbarn für Wiederherstellung von Ordnung und Sauberkeit kümmern anstatt Afrika oder Südamerika Vorschriften als "Weltpolizei" zu machen.

    Deutschland wird vollständig verwüstet durch Totale Zubetonierung. Schon direkt auf den Meter genau hinter der Grenze deutlicher als deutlich zu sehen z.B. in Losheims noch mehr ausgebauter Gewerbezone am ehemaligen Grenzbahnhof wo bis vor kurzem noch Wald und Wiese mit Zauneidechsen und seltenen Vogelarten leben durften.

    Überall in Deutschland verschwindet der Rest Wald für noch viel mehr Autobahnen, Stadtbäume in den BRD-Städten werden überall im Zeitalter des Klimakollaps weggerissen weil angeblich Sicherheitsbedenken von den neuen "Anwohnern" das notwendig machen.

    Wer mir nichts glauben will über den Sonderweg der BRD darf gerne selber recherchieren oder unbequeme Fragen an Chat-GPT "stellen" und kriegt selbst bei krasser Internet-Zensur der AI-Programme noch Erstaunliches beantwortet.