Europäische Union

Die Presseschau von Samstag, dem 26. November 2022

Die Zeitungen beschäftigen sich mit den Schwierigkeiten der EU und Belgiens, wirksam etwas gegen die hohen Energiepreise und die negativen Folgen davon zu tun. Andere Themen in den Leitartikeln: der Black Friday, die Kleinkindbetreuung in Flandern und der Prozess zu den Terroranschlägen in Brüssel 2016. Mehr ...

Kommentar zum EU-Gaspreisdeckel: Arrogant und unsolidarisch

Seit Monaten hat nicht nur Belgien auf die Einführung eines EU-weiten Preisdeckels gewartet, mit dem die hohen Kosten für Gas beschränkt werden sollen. Am Dienstag nun legte die EU-Kommission konkrete Pläne für so einen Gaspreisdeckel vor. Doch viele EU-Staaten, darunter auch Belgien, fanden die Vorschläge unzureichend und lehnten sie in der aktuellen Form ab. Völlig zurecht. Mehr ...

Die Presseschau von Freitag, dem 25. November 2022

Die Zeitungen befassen sich mit den neuen Streitigkeiten in der Regierungskoalition. Außerdem kommentieren sie die Debatte um einen Gaspreisdeckel in Europa, die "One-Love"-Armbinde und Toleranz im europäischen Fußball sowie die vereinbarte Waffenruhe im Ostkongo. Mehr ...

Gaspreisdeckel: Kammer verärgert über Vorschlag der EU-Kommission

Bereits im März hatte Premierminister De Croo einen EU-weiten Preisdeckel gefordert. Vor zwei Tagen hat die EU-Kommission endlich ihre Pläne dafür vorgelegt. Aber: Keine Freude bei De Croo. Und auch nicht bei den Abgeordneten in der Kammer, die sich am Donnerstag mit dem Premier über die Vorschläge der Kommission ausgetauscht haben. Mehr ...

Die Presseschau von Donnerstag, dem 24. November 2022

Die Zeitungen freuen sich über das 1:0 der Roten Teufel in ihrem WM-Auftaktspiel gegen Kanada. Aber auch das Verbot der "One-Love"-Armbinde und die Reaktion der deutschen Mannschaft darauf werden kommentiert. Weitere Themen sind der nächste Belgier im All und die Debatte um den europäischen Gaspreisdeckel. Mehr ...