1. Sabotage? In einem Munitionsdepot? Auf einem militärischen Flugplatz? Ein Depot bedeutet das die Munition verbunkert ist, da genügt es nicht eine Dynamitstange auf's Gelände zu werfen, die muss schon in den Bunker gebracht werden? Wie?? Schliefen die Wachen? Ins Depot gelangen NUR diejenigen die dazu befugt sind. Die Bunker selbst werden nochmal einzeln gesichert sein, zumindest hierzulande ist das so. Rein kann nur jemand der die passenden Schlüssel hat oder mittlerweile den richtigen Kode weiss. Nee, entweder haben die UA ihre ehemals sowjetischen Scarab Raketen so wie die Nordkoreaner so modifiziert das sie soweit fliegen (und die Zielvorrichtung so hingekriegt das Punktgenaues Zielen drin ist) oder da ist was geflogen das sich eigentlich nicht in ukrainischen Händen befinden sollte aber dennoch ist... ATACMS?