China beginnt mit Militärmanöver bei Taiwan

China hat mit seinem Militärmanöver in der Nähe von Taiwan begonnen. In der Meerenge, die Taiwan vom Festland trennt, wurden weitreichende Geschosse abgefeuert.

Auch östlich der Insel gab es Schießübungen. Es handelt sich um das größte Manöver, das jemals rund um die Insel stattgefunden hat.

Die Regierung in Peking hatte die Militärübungen am Dienstag als Reaktion auf den Taiwan-Besuch der US-Spitzenpolitikerin Nancy Pelosi angekündigt. Der Besuch wurde von China als Provokation gewertet.

Taiwans Verteidigungsministerium teilte mit, die nationalen Streitkräfte seien in Kampfbereitschaft. Taiwan suche keinen Konflikt, werde sich aber verteidigen.

dpa/est