China: Massentest für eine Million Einwohner nach einzelnen Corona-Fällen

Nach vereinzelten neuen Infektionen sind in der nordchinesischen Stadt Tianjin eine Million Menschen auf das Coronavirus getestet worden.

Covid-19-Test in Wuhan (Bild: Hector Retamal/AFP)

Bild: Hector Retamal/AFP

Die Massentests wurden angeordnet, nachdem dort in einem Wohngebiet fünf neue lokal übertragene Infektionen und weitere drei Fälle ohne Symptome festgestellt worden waren. Zwei weitere lokale Ansteckungen wurden aus Shanghai und aus einer Stadt in der Inneren Mongolei gemeldet.

Seit dem Sommer hat China das Virus mit strengen Maßnahmen weitgehend unter Kontrolle gebracht. Heute gibt es dort nur noch kleinere Ausbrüche mit wenigen Ansteckungen, auf die sofort mit millionenfachen Tests und Quarantänebeschränkungen reagiert wird.

dpa/sh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150