Von der Leyen hält erste Rede zur Lage der EU

EU-Kommissionschefin von der Leyen stellt am Mittwoch vor dem Europäischen Parlament ihre wichtigsten politischen Vorhaben für die kommenden Monate vor.

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (Bild: Kenzo Tribouillard/AFP)

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (Bild: Kenzo Tribouillard/AFP)

Im Zentrum ihrer ersten Rede in Brüssel zur Lage der Union dürfte die Bewältigung der Corona-Pandemie und ihrer wirtschaftlichen Folgen stehen.

Weiterhin werden Aussagen zur Klimapolitik erwartet: Hier will die deutsche CDU-Politikerin vorschlagen, das EU-weite Ziel zur Verringerung des CO2-Ausstoßes bis 2030 auf 55 Prozent zu verschärfen.

Auch der Brexit, die Digitalisierung und die Asylpolitik der EU dürften Themen der Rede sein.

dlf/rtbf/jp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150