Medien: Frankreich und Großbritannien kommen US-Bitte nach Truppenverstärkung in Syrien nach

Frankreich und Großbritannien wollen mehr Soldaten nach Syrien schicken. Das berichtet das Magazin "Foreign Policy".

Das Magazin beruft sich auf Vertreter der US-Regierung. Washington hatte zusätzliche Soldaten für den Anti-Terror-Kampf in Syrien gefordert.

Jetzt sollen Frankreich und Großbritannien bereit sein, die Zahl ihrer Soldaten in Syrien um zehn bis 15 Prozent zu erhöhen. Das US-Verteidigungsministerium bestätigte den Bericht bisher nicht.

Deutschland hatte am Montag der US-Bitte um deutsche Bodentruppen für den Einsatz gegen den sogenannten Islamischen Staat eine Absage erteilt.

dlf/est

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150