Eurotunnel soll auch bei ungeregeltem Brexit offen bleiben

Der Eurotunnel zwischen Großbritannien und Frankreich soll auch bei einem ungeregelten Brexit offen bleiben.

Ein ICE verlässt den Eurotunnel bei der ersten Testfahrt am 13.10.2010

Ein ICE verlässt den Eurotunnel bei der ersten Testfahrt am 13.10.2010

Das sehen Pläne der EU-Kommission vor, die diese gestern dem Europaparlament und den EU-Staaten vorgelegt hat.

Züge aus Großbritannien sollen nach dem Brexit den Tunnel für drei Monate weiterhin befahren können. Die aktuell geltenden Lizenzen und Sicherheitsstandards würden weiterhin gelten, sofern sich Großbritannien an die bisherigen EU-Regeln halte, heißt es.

Während der Übergangszeit solle dann eine dauerhafte Lösung gefunden werden. Großbritannien will am 29. März die Europäische Union verlassen.

dpa/jp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150