Standard trennt sich jetzt auch von Jankovic

Standard Lüttich hat sich am Sonntag von seinem glücklosen Trainer Aleksandar Jankovic getrennt. Dies nach einer Serie von Misserfolgen.

Aleksandar Jankovic ist nicht mehr länger Trainer von Standard Lüttich

In weniger als sechs Jahren gaben sich bei Standard Lüttich zwei Vorsitzende, neun Trainer und vier sportliche Direktoren die Klinke in die Hand. Mehr als 40 Spieler kamen in dieser Saison zum Einsatz, ohne dass sich eine Stammmannschaft herausschälte. Zur Zeit dümpelt die Mannschaft in den Play-Off 2.

Bis zum Saisonende soll José Jeunechamps die Mannschaft trainieren. Der 49-jährige Vervierser hatte in Lüttich die U19-Mannschaft trainiert und war später Hilfstrainer beim FC Metz. In der kommenden Saison soll er sich erneut um die Nachwuchskräfte kümmern. Bis dahin will die Vereinsführung einen Nachfolger für Jancovic gefunden haben.

rtbf/b/fs - Foto: Bruno Fahy/BELGA

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150