Vlaams Belang

Antwerpen: Gespräche gehen ohne PVDA und Vlaams Belang weiter

In Antwerpen hat Bürgermeister Bart De Wever (N-VA) zwei Parteien von den Koalitionsgesprächen ausgeschlossen. Die Gespräche gingen ohne die linke PVDA (Partij van de Arbeid) und den rechten Vlaams Belang weiter, hat De Wever am Mittwoch angekündigt. Mehr ...

Die Presseschau von Mittwoch, dem 17. Oktober 2018

Viele Zeitungen blicken weiter auf die Ergebnisse der Kommunalwahlen, besonders auf die Situation in Ninove und Antwerpen sowie die PTB. Außerdem kommentieren sie den heutigen Internationalen Tag für die Beseitigung der Armut und die Krisenlage in Europa. Mehr ...

Kommunalwahlen 2018: Cordon sanitaire in Gefahr?

Einer der Sieger vom vergangenen Sonntag ist in Flandern der rechtsextreme Vlaams Belang. In einigen Gemeinden sind die Rechtsradikalen sogar so stark geworden, dass sie zum Machtfaktor werden könnten. Und einen Moment lang konnte es so aussehen, als würde der sogenannte "Cordon sanitaire" um die Partei erstmals Risse bekommen. Mehr ...

Vlaams Belang feiert sich in Antwerpen

Der Vlaams Belang feiert am Sonntag in Antwerpen sein 40-jähriges Bestehen. Der Parteivorsitzende Van Grieken griff dabei die N-VA an: man könne nicht die Unabhängigkeit für Katalonien oder Schottland toll finden, aber für Flandern weniger wichtig halten. Mehr ...