Vlaams Belang

Die Presseschau von Dienstag, dem 18. Februar 2020

Das Comeback von Kim Clijsters auf dem Tennisplatz feiern die Zeitungen trotz der Niederlage als gelungen. Ansonsten machen sie sich viele Gedanken zur Suche nach einer neuen Föderalregierung. Alle werten die Lage als gleichsam ausweglos. Mehr ...

Bouchez‘ Einheitsidee sorgt für verschnupfte Reaktionen

Die Rückkehr Belgiens zum Einheitsstaat - das würde sich der MR-Vorsitzende Georges-Louis Bouchez wünschen. Ein Belgien ohne Regionen und Sprachgemeinschaften sei sein Idealbild, sagte Bouchez im Dezember dem Magazin Wilfried. Das Interview ist gerade erschienen - und sorgte am Donnerstag schon für viel Wirbel. Mehr ...

Die Presseschau von Montag, dem 23. Dezember 2019

Vor allem in den flämischen Zeitungen geht es zunächst um den Streit an der Spitze der VRT. Der rechtsextreme Vlaams Belang scheint derweil in Flandern weiter den Wind in den Segeln zu haben. Und einige glauben, dass sein Einfluss auf die Politik mehr denn je sichtbar ist. Mehr ...

Die Presseschau von Samstag, dem 14. Dezember 2019

Die Ergebnisse einer Meinungsumfrage zeigen vor allem in Flandern ein beunruhigendes Bild. Zweites großes Thema bleibt der Erfolg von Boris Johnson bei den Parlamentswahlen in Großbritannien. Die Zeitungen sind sich einig, dass in Sachen Brexit das Schwierigste noch kommt. Einige hinterfragen auch die Gründe des Erfolgs. Mehr ...

Neue Umfrage: Vlaams Belang auf Höhenflug

Wenn am Sonntag gewählt würde, dann würde der rechtsextreme Vlaams Belang stärkste Kraft in Flandern. Das geht aus einer neuen Umfrage hervor, die die Medienhäuser Le Soir, Het Laatste Nieuws, VTM und RTL veröffentlichen. Demnach käme der Vlaams Belang auf 27 Prozent der Stimmen. In der Wallonie und in Brüssel bleiben die Kräfteverhältnisse indes unverändert. Mehr ...