St. Vith

Schwimm-Marathon 2018: Über 136.000 Längen für den guten Zweck

Am Mittwoch herrschte in den vier ostbelgischen Schwimmbädern Hochbetrieb. Am 23. Schwimm-Marathon gab der Lions-Club wieder 20 Cent für jede geschwommene Bahn. Die Einnahmen kommen sozialen Einrichtungen und Projekten in Ostbelgien zugute. Mehr ...

Antrittsbesuch: Belgischer Botschafter in Luxemburg besucht St. Vith

Die Botschafter des Landes sind für Belgien wichtige Türöffner im Ausland, vor allem wenn es um Zusammenarbeit geht. Darum war auch der Besuch von Jean-Louis Six für Ostbelgien wichtig. Er ist seit gut einem halben Jahr belgischer Botschafter in Luxemburg. In dieser Funktion war er am Donnerstag zum ersten Mal in St.Vith zu Gast. Dort besuchte er das Technische Institut der Bischöflichen Schule. Mehr ...

Probebohrungen in Espeler für die neue N62

Seit vielen Jahren wird diskutiert, nun scheint sich endlich was zu tun: Zwischen St. Vith und der belgisch-luxemburgischen Grenze will die Wallonische Region eine Umgehungsstraße bauen. Sie soll den Durchgangsverkehr aus den Dörfern raus halten. In der Nähe von Espeler hat ein Studienbüro aus Frankreich mit Probebohrungen begonnen. Mehr ...

ArsVitha will bei jungen Menschen punkten

Pünktlich zum Jahresbeginn präsentiert das St. Vither Kulturforum arsVitha sein erstes Halbjahresprogramm 2018. Neben Altbewährtem gibt es auch Neues. Vor allem will man bei arsVitha auch ein jüngeres Publikum ansprechen. Mehr ...