Rotes Kreuz

Flüchtlinge in Ligneuville: „Wir sind eine Familie geworden“

Seit zwei Jahren beherbergt das ehemalige "Hotel des Ardennes" in Ligneuville ein Empfangszentrum für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. 34 Jugendliche aus zwölf Nationen leben dort zurzeit. Doch seit Anfang November ist klar: Die Einrichtung wird wegen mangelnder Auslastung geschlossen. Mehr ...

Brandbrief wegen Flüchtlingsbetreuung in Aachen

Das Deutsche Rote Kreuz in Aachen befürchtet, dass es künftig keine Flüchtlinge mehr betreuen darf. In einem Brief an die Ratsmitglieder der Stadt haben Mitarbeiter entsprechende Sorgen formuliert. Mehr ...

15 Jahre „Info Integration“

Das Rote Kreuz hat am Dienstag in Eupen das 15-jährige Bestehen seiner Asyl-Beratungsstelle "Info Integration" gefeiert. Dort wo sonst auch Kummer, Probleme und Leid geteilt werden, wollte man einen schönen Tag mit alten und neuen Weggefährten feiern. Mehr ...

Erste-Hilfe-Kurs beim Roten Kreuz in Eupen

Verlagerungen, Beatmung oder Wundversorgung - Erste-Hilfe-Techniken können bekanntlich Leben retten. Ab März kann man sich bei der Lokalsektion des Roten Kreuzes in Eupen wieder zum Ersthelfer ausbilden lassen. Mehr ...

Winterhilfe des Roten Kreuzes: Bedürftigkeit steigt

Besonders in dieser kalten Jahreszeit fehlt es vielen Menschen an Geld, um Heizkosten, Essen oder Hygieneartikel zu bezahlen. Mit dem Winterplan kämpft das Rote Kreuz gegen die Armut. Auch in Ostbelgien. Mehr ...