Rotes Kreuz

Eupen: Das erste Weihnachten nach der Hochwasserkatastrophe

Noch zwei Tage bis Heiligabend. Viele von uns treffen die letzten Vorbereitungen für das Weihnachtsfest, machen ihre Einkäufe, bereiten das Essen vor. Doch wie geht es den Menschen, die in der Hochwasserkatastrophe ihr Heim verloren haben oder in noch immer feuchten und kalten Wohnungen überwintern müssen? Mehr ...