Rote Teufel

Formidiables: Für Belgien war es die beste Fußball-WM aller Zeiten

Die 21. Fußball-WM ist Geschichte. Weltmeister wurde zum zweiten Mal nach 1998 Frankreich, das im Endspiel Kroatien besiegte. Mit dem Sieg der französischen Nationalmannschaft ging der WM-Titel zum vierten Mal in Folge an eine europäische Mannschaft. Die Belgier landeten auf Platz drei. Mehr ...

König Philippe dankt den Roten Teufeln

Mehr als 40.000 Menschen haben den Roten Teufeln nach ihrer Rückkehr aus Russland am Sonntagnachmittag in Brüssel einen überwältigenden Empfang bereitet. Zuvor waren die Roten Teufel vom Königspaar auf Schloss Laeken empfangen worden. Mehr ...

Fotoalbum: Empfang der Roten Teufel in Brüssel

Ein Empfang beim Königspaar auf Schloss Laeken, eine Fahrt im offenen Bus durch Brüssel und letztlich eine große Feier auf der Grand Place: Nach ihrer Rückkehr von der WM in Russland wurden die Roten Teufel am Sonntag in Brüssel gefeiert. Die Bilder. Mehr ...

Rote Teufel mit Bronze zurück von der WM

In Brüssel ist alles vorbereitet für den Empfang der Roten Teufel. Die belgische Fußballnationalmannschaft ist Samstagnacht mit einer Bronzemedaille von der WM in Russland zurückgekehrt. Mehr ...

Freude über WM-Platz drei – Support aus der deutschen Eifel

Weit über tausend Fans der Roten Teufel haben am Samstagnachmittag beim Public Viewing in Eupen den belgischen 2:0-Sieg gegen England so gefeiert, als hätte die Mannschaft den Weltmeistertitel geholt. Unter ihnen auch der deutsche Kabarettist und Autor Hubert vom Venn. Mehr ...