Rote Teufel

WM-Song sorgt vorab für Polemik

Bei allem, was der belgische Fußballverband "Union Belge" anpackt, gibt es immer wieder Misstöne. Jetzt ist eine Polemik um die WM-Hymne der Roten Teufel entbrannt. Der Song ist noch gar nicht veröffentlicht, da gehen insbesondere Frauenrechtlerinnen schon auf die Barrikaden. Mehr ...

Anschlagswarnung vor Länderspiel Belgien gegen Japan

Das Freundschaftsspiel am Dienstagabend zwischen Belgien und Japan war von einer Anschlagswarnung überschattet. Das berichten mehrere Medien. Demnach ist etwa drei Stunden vor Beginn des Spiels ein Hinweis bei der Brüsseler Polizei eingegangen, wonach Terroristen ein Attentat auf das Jan-Breydel-Stadion in Brügge planten. In Absprache mit den Anti-Terror-Behörden wurde das Spiel aber doch angepfiffen. Mehr ...

Rote Teufel knacken zähen Japan-Riegel

Die Roten Teufel haben das letzte Testspiel des Jahres gewonnen. Vor 26.000 Zuschauern setzten sich die Belgier in Brügge mit 1:0 gegen Japan durch. Torschütze war Romelu Lukaku in der 72. Minute. Mehr ...

Rote Teufel mit großen Abwehrsorgen im Test gegen Mexiko

Die Belgische Fußball-Nationalmannschaft hat im vorletzten Testspiel des Jahres im Brüsseler König-Baudouin-Stadion vor rund 41.000 Zuschauern ein 3:3 gegen Mexiko erreicht. Die belgischen Treffer erzielten Eden Hazard im ersten Durchgang und zwei Mal Romelu Lukaku in der zweiten Halbzeit. Mehr ...

Rote Teufel: Nainggolan muss nun doch passen

Radja Nainggolan steht am Freitagabend beim Freundschaftsspiel der belgischen Nationalmannschaft gegen Mexiko im König-Baudouin-Stadion von Brüssel nun doch nicht auf dem Platz. Nainggolan fällt verletzungsbedingt aus. Mehr ...