Raeren

Eisenbahnverein CF3F weiterhin entschlossen

Beim Wochenende der Offenen Tür am alten Bahnhof von Homburg hat der Präsident des Eisenbahnvereins CF3F, Jean-Marie Cormann, noch einmal betont, dass man weiter an das Museums-Projekt glaubt. Für das Problem des alten Kesselwagens in Raeren ist eine Lösung in Sicht. Mehr ...

SAPA in Raeren wieder in Gewinnzone

Die früher als Hydro-Aluminium bekannte SAPA-Niederlassung in Raeren ist seit 2014 wieder in die Gewinnzone zurückgekehrt. Das teilte das Unternehmen am Montag in einer Pressemitteilung mit. Mehr ...

Wegen Behördenfehler: Irakische Flüchtlingsfamilie hat wieder Hoffnung

Eine Familie aus dem Irak hatte ein halbes Jahr in Raeren gelebt. Dann kamen der Abschiebebescheid, der Umzug in ein Fedasil-Zentrum und schließlich der Weg ins geschlossene Zentrum Steenokkerzeel. Wegen eines Fehlers der belgischen Behörden hat die Familie jetzt eine Schonfrist erhalten und darf wieder hoffen. Mehr ...

Kesselwagen am Bahnhofsgelände Raeren: Gefahr für Umwelt?

Seit Jahren rotten auf dem ehemaligen Bahnhofsgelände in Raeren alte Zugwaggons vor sich hin. Darunter ist auch ein Kesselwagen mit Öl, der nicht nur unschön aussieht, sondern auch gefährlich für die Umwelt werden könnte. Entsprechende Sorgen wurden jetzt im Gemeinderat geäußert. Daraufhin hat die Gemeinde konkrete Schritte eingeleitet. Mehr ...