Nina Derwael

Freude über Nina Derwaels Olympiasieg

Turnerin Nina Derwael hat am Sonntag am Stufenbarren die Goldmedaille gewonnen - die erste für Belgien bei diesen Olympischen Spielen und die allererste für Belgien im Turnsport überhaupt. Für Nina Derwael ist das die Krönung jahrelanger Arbeit und Entbehrungen. Und ihr Erfolg könnte dem Turnsport hierzulande Auftrieb geben. Mehr ...

Die Presseschau von Montag, dem 2. August

Goldene Titelseiten: Turnerin Nina Derwael holte gestern die erste belgische Goldmedaille bei den Olympischen Sommerspielen. Aber auch sonst herrscht in der Presse ein positiver Grundton: Belgien ist europäischer Impf-Spitzenreiter. Die Zeitungen überlegen nun, wie die letzten Impfgegner überzeugt werden können. Mehr ...

Die Presseschau von Samstag, dem 31. Juli

Die Zeitungen prophezeien einen Olympia-Supersonntag. Vor allem Turnerin Nina Derwael hat gute Medaillen-Chancen. Weitere Themen sind der Wiederaufbau nach der Flutkatastrophe und das nun gesteigerte Klimabewusstsein. Einige Blätter analysieren die aktuelle Corona-Lage in Belgien und in Europa. Mehr ...

Turnen: Nina Derwael im Mehrkampf-Finale auf Platz sechs

Bei den Olympischen Spielen in Tokio ist die belgische Turnerin Nina Derwael im Mehrkampf-Finale Sechste geworden. Das war das beste Ergebnis, das je von einer Belgierin bei Olympischen Spielen im Turn-Mehrkampf-Finale erreicht worden ist. Mehr ...

Nina Derwael erneut Weltmeisterin am Stufenbarren

Nina Derwael ist erneut Weltmeisterin am Stufenbarren. Die Belgierin hat ihren Titel erfolgreich verteidigt. Bei der Weltmeisterschaft in Stuttgart siegte Derwael in ihrer Parade-Disziplin (15,233 Punkte) vor der Britin Rebecca Downie (15,000) und der US-Turnerin Sunisa Lee (14,800). Mehr ...