Namur

Minderheitsregierung in der Wallonie verschiebt Abstimmung

Im wallonischen Parlament ist es am Mittwochnachmittag nicht, wie ursprünglich geplant, zu Abstimmungen über neue Gesetzestexte gekommen. Die Sitzung wurde verschoben, in zwei Wochen soll sie nachgeholt werden. Grund dafür ist die neue Situation, in der sich die Regierung aus MR und CDH in der Wallonie befindet. Seit dem Wochenende besitzt sie keine Mehrheit mehr. Mehr ...

10.000 protestieren in Namur gegen Einsparungen bei Sozialberufen

In Namur haben am Montag zwischen 9.000 und 12.000 Menschen gegen die geplanten Arbeitsmarktreformen der wallonischen Regierung protestiert. Der Protest richtete sich vor allem gegen die geplanten Mittelkürzungen für soziale Berufe und eine damit einhergehende Kommerzialisierung dieser Berufe. Mehr ...