Killerbande von Brabant

Killerbande von Brabant – Das Foto eines Verdächtigen?

Es gibt wieder Neuigkeiten im Fall der Killerbande von Brabant. Anfang bis Mitte der 1980er Jahre hatte diese Gruppe insgesamt 28 Menschen ermordet, meist in Supermärkten im Großraum Brüssel. Die Täter konnten nie identifiziert werden. Fast 35 Jahre nach der letzten blutigen Attacke hat die Föderale Staatsanwaltschaft jetzt ein Foto veröffentlicht, das einen Mann zeigt, der den Fahndern möglicherweise weiterhelfen könnte. Wer weiß, vielleicht handelt es sich sogar um einen Verdächtigen. Auf dem Bild hält er jedenfalls eine doch beeindruckende Waffe in den Händen. Was seltsam ist: Das Foto befindet sich schon seit 1986 in der Akte. Mehr ...

Killerbande von Brabant: Neuer Zeugenaufruf

Mehr als 38 Jahre nach den Attentaten der Killerbande von Brabant hat die Justiz einen neuen Zeugenaufruf gestartet. Sie veröffentlichte das Foto von einem Mann, der ein italienisches Gewehr der Marke Franchi Kaliber 12 in Händen hält. Mehr ...