Kelmis

Gemeinderat Kelmis befasst sich mit Antrag von Walzinc

In Kelmis bleiben die Gemeindesteuern auf Immobilienvorbelastung und auf Einkünfte 2018 die gleichen wie im laufenden Jahr. Für das historische neue Museumsgebäude werden 100.000 Euro zusätzlich nötig sein. Die veranschlagten Kosten von 1,9 Millionen Euro verteidigt Bürgermeister Göbbels entschieden, unter anderem mit dem Argument, dass die Geschichte in Kelmis sozusagen ausradiert gewesen sei. Mehr ...

Petition gegen Bergbaupläne in Kelmis und Bleyberg

Soll der Bergbau in Kelmis und Bleyberg wieder Realität werden? Das Unternehmen WalZinc will sieben Millionen Euro in die Erforschung des Bodens der Region investieren. Gegen das Projekt läuft seit einigen Tagen eine Petition, die durch den Verkehrsverein "Drei Grenzen" ins Leben gerufen wurde. Er befürchtet fatale Auswirkungen auf den Tourismus und die Umwelt. Auch in Kelmis stößt das Projekt auf Ablehnung. Mehr ...

Kelmis: PFF-Politiker Max Munnix soll Schöffe werden

Der Hergenrather PFF-Politiker Max Munnix soll in Kelmis Schöffe werden. Wie Bürgermeister Louis Goebbels gegenüber dem BRF erklärt, hätten sich die Mehrheitspartner PFF, SP und Ecolo endgültig darauf festgelegt, dass Munnix im November den vakanten Schöffenposten von Erik Janssen übernehmen soll. Mehr ...

Streiks bei Containerparks

Rund 40 Intradel-Containerparks sind am Dienstag bestreikt worden. Von dem Streik betroffen waren auch die Containerpark von Raeren und Kelmis. Mehr ...