Ikob

IKOB schreibt Feministischen Kunstpreis 2022 aus

Seit seinen Anfängen verleiht das IKOB – Museum für Zeitgenössische Kunst alle drei Jahre einen Kunstpreis. 2019 wurde der Preis zum ersten Mal mit einem explizit feministischen Schwerpunkt versehen. Auch im Jahr 2022 wird das IKOB diese Ausrichtung für den ersten Kunstpreis seiner Art weiterverfolgen. Mehr ...

Trotz Pandemie: Ostbelgischer Tourismus zieht insgesamt positive Bilanz

Tourismus in Zeiten der Pandemie - das bleibt ein schwieriges Thema. Aber trotz aller widrigen Umstände sind die Weihnachtsferien für den ostbelgischen Tourismusssektor gar nicht so schlecht gelaufen. Die Bilanz der Tourismusagentur Ostbelgien fällt jedenfalls insgesamt positiv aus. Mehr ...

Diesmal als Künstler: Francis Feidler ist zurück im Ikob

Francis Feidler ist zurück im Ikob! Der Gründer des Museums für zeitgenössische Kunst und ehemalige Direktor des Hauses stellt ab Samstag als Künstler rund 200 seiner Werke aus. "Elastikommunikation 1964 - 2021" heißt seine Ausstellung. Mehr ...