Ikob

Neue Ikob-Ausstellung: „Kunst kann das Klima retten!“

Das Ikob hat einen Pionier in Sachen Medienkunst eingeladen: der 83-jährige Jürgen Claus - Maler, Performance- und Videokünstler, Philosoph und Ökologie-Aktivist. Die Elemente der Erde ziehen sich wie ein roter Faden durch seine Werke, die nur schwer zusammenzufassen sind. Am Sonntag wird die Ausstellung "Je suis Atoll" mit einer Vernissage eröffnet. Mehr ...

Familiensonntag im Ikob

Kunst zum Selbermachen für die ganze Familie - das gibt es am kommenden Sonntag, 10. Dezember, im Ikob. Zum ersten Mal lädt das Eupener Museum für Zeitgenössische Kunst dann nämlich zu einem Familiensonntag ein. Mehr ...

Walter Miessen ist jetzt Ehrenpräsident des Ikob

Der Verwaltungsrat hat dem langjährigen Präsidenten des Ikob, Walter Miessen, die Ehrenpräsidentschaft verliehen. Der kleine Festakt fand im Rahmen des Künstlergesprächs zwischen Direktor Frank-Thorsten Moll und dem Membacher Maler Romain Van Wissen statt. Mehr ...

„Who is in the House“: Romain Van Wissen im Ikob

"Who is in the House": So lautet die neue Ikob-Ausstellung, die diesmal nur einem einzigen Künstler gewidmet ist. Und zwar dem in Membach lebenden Maler und Objektkünstler Romain Van Wissen. Dieser ist seit rund drei Jahren Künstler der Deutschsprachigen Gemeinschaft. Die Ausstellung im Ikob bildet den Höhepunkt dieser dreijährigen Auszeichnung. Mehr ...