Eurovision

Eliot vertritt Belgien mit „Wake up“ beim ESC in Israel

In diesem Jahr schickt die frankophone öffentlich-rechtliche Medienanstalt RTBF den belgischen Kandidaten für den Eurovision Song Contest ins Rennen. Und die Wahl fiel auf den jungen Sänger Eliot aus Mons. Mit seinem Song "Wake Up" wird der 18-Jährige Belgien in Tel Aviv vertreten. Der Song ist am Donnerstag vorgestellt worden. Mehr ...

Israel gewinnt den Eurovision Song Contest in Lissabon

Unter dem Seefahrermotto "All Aboard" haben beim 63. ESC in Lissabon 43 Nationen um die ESC-Trophäe gesungen. Das ist Rekord! Nach zwei Halbfinals hatte am Ende Paradiesvogel Netta aus Israel die meisten Stimmen erhalten. Sennek, die mit dem Titel "A Matter of Time" für Belgien antrat, erreichte das Finale überraschend nicht. Mehr ...