Europawahl

BRF-Wahldebatte zum Europaparlament

Kurz vor dem Wahlsonntag überschattet eine neue Polemik über die Mettlen-Studie den Wahlkampf. Auch das ist neben der Zukunft der EU sowie Klima- und Sozialpolitik Thema in der Wahldebatte mit den sieben Spitzenkandidaten aus der DG. Die Gerüchte um einen beruflichen Fehler eines Kandidaten kommen ebenfalls zur Sprache. Mehr ...

EU-Spitzenkandidaten: Frans Timmermans für die Sozialdemokraten

Frans Timmermans ist ein Europäer, wie er im Buche steht. Deshalb haben die Sozialdemokraten den sprachgewandten Niederländer zu ihrem Spitzenkandidaten bei der EU-Wahl gemacht. Timmermans will der nächste EU-Kommissionspräsident werden. Seine Ambitionen könnten jedoch an der allgemeinen Schwäche sozialistischer und sozialdemokratischer Parteien in Europa scheitern. Mehr ...

Ostbelgische Sozialdemokraten wollen sich angesichts der sozialen Probleme nicht wegducken

Die ostbelgischen Sozialdemokraten haben ihr Programm für die Wahlen am kommenden Sonntag vorgestellt. Jedes Kind soll die gleichen Perspektiven bekommen, unabhängig von der finanziellen Situation und der schulischen Bildung der Eltern. Der wirtschaftliche Fortschritt müsse von einem starken gesellschaftlichen Fortschritt begleitet werden. Mehr ...

Europa wählt ein neues EU-Parlament

An diesem Sonntag wählt Belgien nicht nur eine neue Abgeordnetenkammer sowie neue Regional- und Gemeinschaftsparlamente. Auch die belgischen Abgeordneten im EU-Parlament werden neu bestimmt. Und das EU-Parlament wählt ja später den EU-Kommissionspräsidenten. Mehr ...

Klartext bitte: Politiker und Jugendliche diskutieren im Triangel

Wenn Politiker reden, werden meist große Reden geschwungen und komplizierte Ausdrücke benutzt. Dass es auch anders geht, bewiesen die ostbelgischen Fraktionen am Donnerstag im Triangel. Dort fand eine Podiumsdiskussion in leichter Sprache statt, die sich vor allen Dingen an Erstwähler, an Schüler und Lehrlinge richtet. Mehr ...

Pascal Arimont ist CSP-Spitzenkandidat für Europawahl

Fünf Jahre lang hat Pascal Arimont die deutschsprachigen Belgier in der Europäischen Union vertreten. Dabei hat ihm vor allem das Thema 'Grenzgänger' am Herzen gelegen. Am liebsten würde er sich noch einmal fünf Jahre dafür einsetzen, denn in seinen Augen gibt es nach wie vor noch viel zu tun. Für die CSP tritt er am 26. Mai erneut als Spitzenkandidat an. Mehr ...

Ecolo-Spitzenkandidat Shqiprim Thaqi will in Europa grüne Politik machen

Der Ort der Vorstellung war mit Bedacht gewählt: der Dreiländerpunkt bei Gemmenich, da wo drei Grenzen aneinanderstoßen - und wo man europäische Entscheidungen erfahre wie sonst nirgendwo, sagten Grünenpolitiker aus Ostbelgien und aus Aachen mit Blick auf die Europawahl am 26. Mai, also genau in einem Monat. Mehr ...

Vivant wirbt mit dem Slogan „Mut zur Wahrheit“

Vivant gilt als die Oppositionspartei schlechthin. Nach den Wahlen vom 26. Mai möchte die Partei weiterhin Missstände aufzeigen und konstruktiv an Lösungen arbeiten. Unter anderem macht Vivant sich für die Einführung von verbindlichen Volksbefragungen stark. Mehr ...