Europäische Union

Die Presseschau von Mittwoch, dem 27. Juli 2022

Die meisten Zeitungen kommentieren heute die Einigung der EU-Energieminister auf einen Gas-Notfallplan, aber auch die ausbleibende Reaktion der Finanzmärkte. Weiteres Thema ist der Menschenhandel-Skandal um die Baufirma Borealis. Dabei gehen einige Leitartikler auch auf andere Formen der Ausbeutung in unserem Land ein. Mehr ...

Die Presseschau von Dienstag, dem 26. Juli 2022

Heute geht es vor allem um Pläne der EU-Kommission, nach denen alle Mitgliedsstaaten ihren Gas-Verbrauch einschränken sollen. Weitere Themen sind eine Idee des Ecolo-Ko-Vorsitzenden Jean-Marc Nollet, um dem Arbeitskräftemangel entgegenzuwirken, und die Kontroverse um die flämische Fernsehserie "F.C. De Kampioenen". Mehr ...

EU-Staaten einigen sich auf Gas-Notfallplan – Ausnahme für Belgien

In Vorbereitung auf einen möglichen Stopp russischer Gaslieferungen haben sich die EU-Energieminister in Brüssel auf einen Notfallplan für die Gasversorgung in der EU geeinigt. Sie haben vereinbart, dass der nationale Gas-Konsum in den nächsten acht Monaten um 15 Prozent gesenkt werden soll - auf freiwilliger Basis. Für den Fall, dass es dennoch zu Versorgungsengpässen kommen sollte, wird ein "Unionsalarm" vorgesehen. Mehr ...

Die Presseschau von Freitag, dem 22. Juli 2022

In den Zeitungen kommt der Nationalfeiertag nur am Rande vor. Im Fokus steht heute vielmehr erstmal Italien, wo nach dem Rücktritt von Ministerpräsident Mario Draghi jetzt Neuwahlen anstehen. Kommentiert wird ebenfalls die jüngste Zinsentscheidung der Europäischen Zentralbank. Mehr ...