Eupen

Alte Weiber in Eupen gehen neue Wege

Die Alten Weiber in Eupen bereiten sich langsam auf ihren großen Tag vor. Dieser steht in diesem Jahr im Zeichen der Veränderungen. Gestartet wird ein bisschen früher, im Altenheim bleiben die Auw Wiver etwas länger und der Zugweg wird etwas weniger umständlich. Der Gang über den Kaperberg zum Parlament fällt aus und zum Abschluß geht's nicht mehr zur Unterstadt, sondern zum Festzelt am Clown. Mehr ...

Schnuppertag: Kelmiser Schüler erkunden den BRF

Schüler und Schülerinnen des César-Franck Athenäums in Kelmis haben am Dienstag den BRF besucht. Im Rahmen eines Berufserkundungstag schnupperten die Jugendlichen Radio- und Fernsehluft. So erhalten sie schon frühzeitig einen Einblick ins Berufsleben. Mehr ...

Karnevalistische Straßenbarrieren für Eupen

Das Eupener Altweiberkomitee möchte mit einer Patenschaftsaktion für mehr Karnevalsstimmung in der Stadt sorgen. Demnach können alle Bürger ab sofort eine Patenschaft für eine Straßenbarriere übernehmen. Mehr ...

Frühjahrsputzaktion in Eupen zum fünften Mal

In Eupen findet dieses Jahr zum fünften Mal ein Frühjahrsputz statt. Bürger und Bürgerinnen, sowie Vereine und Schulen können mitmachen und ihr Viertel oder bevorzugte Wanderwege von Müll befreien. Zum ersten Mal findet die Eupener Aktion in diesem Jahr am wallonieweiten Aktionstag statt. Mehr ...

Die Finalisten der Rhetorika 2017

Die Rhetorika 2017 rückt immer näher. Acht Finalisten werden sich dem Publikum und der Fachjury am Samstag, dem 11. März, im BRF-Funkhaus Eupen stellen. An diesem Wochenende fanden die Hauptseminare statt. Der BRF stellt die Kandidaten der 21. Rhetorika vor. Mehr ...

Alter Schlachthof mit neuem Bistro

Das Eupener Kulturhaus Alter Schlachthof hat aufgerüstet: Mit Mitteln der Stadt und der DG wurde die Kücheneinrichtung im Bistro modernisiert, das Licht angepasst und die Karte erweitert, ohne den bisherigen Charakter des Bistros zu verkennen. Mehr ...