Burg-Reuland

Gleitschirmfliegen in Ouren

Ouren ist seit Samstag ein Hotspot für Gleitschirmfliegen. Allerdings hoben bei der Einweihung keine Gleitschirme ab - denn der Wind spielte nicht mit. Anders als bei früheren Flügen vom jetzt offiziellen Startplatz. Mehr ...

Wahlheimat Ostbelgien: Flämischer Autor Marnix Peeters lebt in Auel

Im beschaulichen Eifelörtchen Auel in Burg-Reuland lebt seit zehn Jahren ein erfolgreicher flämischer Autor. Dort schreibt er - fast wie versteckt - fleißig seine Bücher. Jeden Samstag erscheint zudem seine Kolumne in der Zeitung 'De Morgen' über das Leben fern der Großstadt. Sein Nachname klingt als wäre er von hier, sein Vorname verrät aber, dass er nicht aus der Eifel stammt: Marnix Peeters. Wir haben ihn besucht. Mehr ...

Ikob-Ausstellung: 99 Jahre Roger Greisch

Das Museum für zeitgenössische Kunst in Eupen zeigt 31 ausgesuchte Werke des Ourener Künstlers Roger Greisch. Püntklich zum Herbstanfang mit erdigen Tönen, warmen Farben - und überraschenden Kontrasten. Mehr ...

Saalbau in Oudler vom Tisch – oder doch nicht?

In Oudler hat die VoG Dorfsaal ihr Neubauprojekt noch nicht ganz aufgegeben - auch wenn die Hoffnung gering ist. Die VoG kann zwar nicht die nötige Bankgarantie vorlegen, weil weder die Gemeinde Burg Reuland noch die Deutschsprachige Gemeinschaft dafür bürgen. Unmittelbar vor Ablauf der Frist wollte sie das Projekt dennoch bei der DG einreichen. Mehr ...

Burg Reuland bürgt nicht für Saalneubau in Oudler

Die Gemeinde Burg Reuland wird nicht für den Bau eines neuen Dorfsaals in Oudler bürgen. Außerdem beschloss der Gemeinderat ein Vorprojekt für Bestattungen im Wald. Im Hinblick auf die Sanierung der Grundschule in Burg Reuland gilt zum neuen Schuljahr eine strengere Verkehrsregelung. Mehr ...