AS Eupen verlängert Vertrag mit Amadou Keita um ein Jahr

Die AS Eupen hat den Vertrag mit dem guineischen Mittelfeldspieler Amadou Keita um ein Jahr verlängert. Das neue Arbeitspapier läuft bis zum 30. Juni 2023.

Amadou Keita beim Training (Bild: John Thys/Belga)

Amadou Keita beim Training (Bild: John Thys/Belga)

Der 20-jährige Keita spielt seit vier Jahren für die AS Eupen. 2021 schaffte er den Sprung in den Profi-Kader.

In der vergangenen Saison stand er sechs Mal im Aufgebot der AS.

Generaldirektor Christoph Henkel freut sich in einer Pressemitteilung über die weitere Zusammenarbeit mit Keita. Er sei technisch versiert und extrem schnell, so Henkel.

Die Clubführung sei vom Potenzial des Spielers überzeugt und wolle ihm die Chance geben, eine erfolgreiche Laufbahn als Profi einzuschlagen.

 

mitt/ale