Schwimmerin Tatyana Lebrun bei der Para-WM auf Madeira am Start

Die Schwimmerin Tatyana Lebrun wird das belgische Paralympic-Team in der kommenden Woche bei den Weltmeisterschaften auf Madeira vertreten.

Tatyana Lebrun bei den Paralympics in Tokio (Bild: Jasper Jacobs/Belga)

Tatyana Lebrun bei den Paralympics in Tokio (Bild: Jasper Jacobs/Belga)

Lebrun, die in St. Vith schwimmt, hat in diesem Jahr bei den World Series in Lignano und Berlin schon fünf persönliche Rekorde aufgestellt. Bei der WM im Paraschwimmen startet sie auf ihrer Lieblingsstrecke 100 Meter Brust, 200 Meter Lagen und 100 Meter Rücken.

Neben Tatyana Lebrun nehmen mit Sam de Visser und Aymeric Parmentier noch zwei weitere Belgier an den World Para Swimming Championships auf Madeira teil.

mitt/sp